Als Unterstützer der #Nocode Bewegung, setze ich bei meinen Onlineprojekten auf das Tool Webflow, welches auch komplexe Webauftritte ohne Vorkenntnisse in Websiteprogrammierung zulässt. Dabei bildet Webflow eine Schnittstelle zwischen Designer*innen und Webentwickler*innen, auf der beide schnell und einfach Änderungen vornehmen können und ein umfangreiches Protoyping live auf dem Testserver vornehmen können — ohne umständliche Abstimmungsrunden und Feedbackschleifen.

Angeschnittener Monitorbereich mit Bildschirmausschnitt der Homepage von Webflow.

Neben der Möglichkeit ohne vorangelegete Themes genau die Website zu entwerfen, die Sie benötigen, beinhaltet Webflow ein integriertes CMS und exportiert im Gegensatz zu vielen anderen CMS-Systemen und WYSIWYG-Editoren einen sauberen, schlanken Code. Durch clevere Integrationen vermeidet man die Ansammlung überflüssiger Plugins, verringert die Codelast, erhöht dadurch die Seitenperformance und reduziert langfristig die Kosten für Websitepflege und Websitewartung.

Mit dem intuitiven Editor für Redakteure und Websiteverantwortliche profitieren Sie von einem niedrigschwelligen Onboarding mit einer einfacheren Handhabung als Wordpress und Konsorten und bleiben in der Lage, autark und kostengünstig Änderungen vornehmen zu können. Ich kann Ihnen dabei helfen, das für Sie geeignete System einzurichten und eine Website für Ihre Ansprüche zu entwickeln, mit der Sie in der Lage sind dynamische Inhalte einfach und selbst zu verwalten.

Projekte

Auswahl

Kontakt

Hallöchen

Andreas Gaida
Charlottenstraße 14
52070 Aachen


mail@andreasgaida.com
+49 (0) 174 198 25 70

USt-ID: DE 321 293 700

Impressum
Datenschutz
AGB
Wörter, Bilder und Code © 2020 Andreas Gaida. Alle Reche vorbehalten.

Fragen, Terminabsprache oder einfach nur ein „Hallo“? Lassen Sie mir gerne eine Nachricht da.

Danke! Ihre Nachricht wurde gesendet.
Ups, Da ist etwas schief gelaufen. Bitte nochmal versuchen.
Damit bestätigen Sie, dass wir Ihre Daten zum Zweck der Verarbeitung speichern und verwenden dürfen.
Mehr zum Thema finden Sie unter "Datenschutz".